Anmelden oder Registrieren

Stempelhengst Sandro Song gestorben


Von Caballo Horsemarket - 13.10.2011

Traurig, aber wahr!

Der Starvererber vom Gestüt Bon homme ist im Alter von 24 Jahren eingegangen. Sandro Song wurde am 27.12.1987 geboren und bewies nicht nur einmal sein außergewöhnliches Doppeltaltent. Eine Ausnahmeerscheinung war er durch seine spektakulären Bewegungen, seine Ausstrahlung, sowieso seine sehr gute Einstellung und leistungsbereitschaft.

Sandro Song gewann 1990 mit über 130 Punkten die HLP (Dr-Index: 133,11 und Spr-Index: 124,55) und wurde daraufhin 1992 zum Hauptprämiensieger von Oldenburg ernannt.

In Sachen Vererbung ist Sandro Song einer der TOP-Vererber und seinen Namen findet man in unzähligen Sportpferden wieder. Er stellte unzählige gekörte Söhne, so z.B. Sandro Star, Sandro Song Junior, Saliner, Savino oder auch der von vielen so geschätzte Sandro Hit (Bundeschampion und Weltmeister der jungen Dressurpferde.

Sandro Song

Photo @ Werner Ernst


Mit Ihren Freunden teilen
Gefällt Dir der Artikel? Teile ihn mit Deinen Freunden!
Twitter del.icio.us Xing LinkArena Digg Google


Verwandte Artikel

» Florestan I ist gestorben

» Fürst Romancier bei Matthias Rath

» Totilas verletzt - Start in Frankfurt unklar!

» Bye Bye Floresco N.R.W.

» "Blood Rule“: FN bekräftigt Priorität des Pferdewohls

Verwandte Themen

» Hengst Sandro Song

» Pferd gestorben

» Dressursport

Von anderen Lesern aufgerufen

Totilas startet nicht in Frankfurt

Wie wir schon vor einigen Tagen berichtet haben, hat sich Totilas beim Training verletzt. Totilas ...


Bye Bye Floresco N.R.W.

Nun heißt es: Bye-Bye Floresco N.R.W. Der hübsche Florestan-Sohn war 2008 unter dem Schweden Patrik ...


Totilas-Fohlen für 105.000 Euro versteigert

Das Totilas-Fieber ist erneut in Deutschland entfacht. Anlässlich der 50. Summer-Mixed-Sales im Oldenburger Pferde Zentrum ...


Faszination Pferd Nürnberg

Vom 30. Oktober bis 4. November 2012 findet in der Messe Nürnberg mit dem Reitsport-Event ...


RSS RSS-Feed der Reitsport-News
Jetzt kostenlos abonnieren!