Anmelden oder Registrieren

Totilas verletzt - Start in Frankfurt unklar!


Von Caballo Horsemarket - 05.12.2011

Ob der Rapphengst Totilas mit seinem Reiter Matthias Rath beim internationalen Festhallenturnier in Frankfurt vom 15.12.-18.12. teilnehmen wird ist noch völlig unklar.

Totilas hat sich beim Training am Mittwoch am Vorderbein verletzt. Der Trainer von Rath, Klaus-Martin Rath, konnte jedoch Entwarnung geben. Der Hengst habe sich nur leicht verletzt und soll vorerst nur Schritt gehen, so Klaus-Martin Rath. Das Paar bereitet sich gerade intensiv auf die Olympischen Spiele in London im kommenden Jahr vor.


Mit Ihren Freunden teilen
Gefällt Dir der Artikel? Teile ihn mit Deinen Freunden!
Twitter del.icio.us Xing LinkArena Digg Google


Verwandte Artikel

» NDR besucht Matthias Rath und Totilas

» BBR kritisiert geplante Zusammenarbeit von Rath & Janssen

» Totilas startet nicht in Frankfurt

» Bye Bye Floresco N.R.W.

» "Blood Rule“: FN bekräftigt Priorität des Pferdewohls

Verwandte Themen

» Wunderhengst Totilas

» Matthias Rath

» Dressursport

Von anderen Lesern aufgerufen

Dressur in RIO 2016

Olympia Tag 6: Gestern war es dann endlich soweit. Der Kampf um die Medaillen wurde ...


Keine Rollkur-Hyperflexion-LDR im Pferdesport!

Kein Thema wird im Pferdesport so intensiv diskutiert wie das Thema Rollkur/Hyperflexion oder kurz auch ...


BBR kritisiert geplante Zusammenarbeit von Rath & Janssen

Jetzt meldet sich die Bundesvereinigung der Berufsreiter (BBR) zu Wort und ist enttäuscht über die ...


CSI5* Wellington/USA: Laura Kraut gewinnt Hauptspringen

Die international erfolgreiche Springreiterin, Laura Kraut (USA), holte sich den Sieg im unsgesamt 500.000 US-Dollar ...


RSS RSS-Feed der Reitsport-News
Jetzt kostenlos abonnieren!