Anmelden oder Registrieren

Debby Winkler nach Reitunfall verstorben


Von Caballo Horsemarket - 22.02.2011

Die Ehefrau vom fünfmaligen Olympiasieger Hans Günter Winkler erlag am 21. Februar den schwerwiegenden Verletzungen eines Reitunfalls. Sie wurde 51 Jahre alt.

Die US-Amerikanerin Debby Winkler erlitt am 18. Februar bei einem Reitunfall schwere Verletzungen an der Wirbelsäule und an den Halswirbeln.

Sie war in zahlreichen Springprüfungen hoch erfolgreich. Zu ihren größten Erfolgen zählte 1988 der zweite Platz mit ihrem Pferd Sakrus HG beim Großen Preis von Frankfurt.


Mit Ihren Freunden teilen
Gefällt Dir der Artikel? Teile ihn mit Deinen Freunden!
Twitter del.icio.us Xing LinkArena Digg Google


Von anderen Lesern aufgerufen

Totilas verletzt - Start in Frankfurt unklar!

Ob der Rapphengst Totilas mit seinem Reiter Matthias Rath beim internationalen Festhallenturnier in Frankfurt vom ...


Das traurige Karriere-Aus eines Dressurstars!

Totilas - seine sportliche Karriere ist beendet!Der Wunderhengst, das Starpferd, der Perfektionist, die Bestmarke im ...


Kostenlose Verkaufs-Tipps für Verkäufer

In Kürze startet unser kostenloses Verkaufs-Tipps Newsletter, in dem wir Ihnen zukünftig regelmäßig Tipps & ...


TOP-Vererber Rohdiamant gestorben

Auf dem Paddock hatte sich der 21 Jahre alte Oldenburger Hengst einen Trümmerbruch zugezogen. Nach ...


RSS RSS-Feed der Reitsport-News
Jetzt kostenlos abonnieren!