Anmelden oder Registrieren

Bye Bye Floresco N.R.W.


Von Caballo Horsemarket - 23.11.2011

Nun heißt es: Bye-Bye Floresco N.R.W.

Der hübsche Florestan-Sohn war 2008 unter dem Schweden Patrik Kittel vierter mit der Mannschaft bei den Olympischen Spielen in Hongkong. Viele Platzierungen und Siege hat sich das Paar in den vergangenen Jahren erritten. Der Hengst wurde nach Marokko verkauft, wo er nun einem anderen Reiter zum Erfolg verhelfen soll.


Mit Ihren Freunden teilen
Gefällt Dir der Artikel? Teile ihn mit Deinen Freunden!
Twitter del.icio.us Xing LinkArena Digg Google


Verwandte Artikel

» Fürst Romancier bei Matthias Rath

» Totilas verletzt - Start in Frankfurt unklar!

» "Blood Rule“: FN bekräftigt Priorität des Pferdewohls

» Weltcup ohne Totilas und Rath

» Stempelhengst Sandro Song gestorben

Verwandte Themen

» Hengst Floresco

» Dressursport

Von anderen Lesern aufgerufen

TOP-Vererber Rohdiamant gestorben

Auf dem Paddock hatte sich der 21 Jahre alte Oldenburger Hengst einen Trümmerbruch zugezogen. Nach ...


Bonfire verlässt die Bühne im Alter von 30 Jahren

Ein weiterer großartiger Sportler verlässt die Bühne! Am 28.10.2013 verstarb nicht nur der hocherfolgreiche Kostolany, ...


Das traurige Karriere-Aus eines Dressurstars!

Totilas - seine sportliche Karriere ist beendet!Der Wunderhengst, das Starpferd, der Perfektionist, die Bestmarke im ...


Holsteiner Clearway gestorben

Der 18-jährige Schimmel, der unter Lars Bak Andersen Platzierungen u. a. in den Großen Preisen ...


RSS RSS-Feed der Reitsport-News
Jetzt kostenlos abonnieren!