Anmelden oder Registrieren

FEI-Regel zum Blut im Maul: Im Prinzip nein, aber


Von Caballo Horsemarket - 20.10.2011

...keine Regel ohne Ausnahme: Bei der Generalsversammlung der Internationalen Reiterlichen Vereinigung (FEI) in Rio de Janeiro vom 11. bis 14. November wird über einen neuen Passus im Dressurregelment abgestimmt. Demnach werden Pferde, die aus dem Maul oder sonst wo bluten, eliminiert – außer bei Championaten und anderen wichtigen Events.Dann bekommen sie eine zweite Chance.

Die Öffentlichkeit wird wenig Verständnis für eine Diskussion haben, die zurzeit in der internationalen Dressurszene geführt wird. Sei....MEHR


Mit Ihren Freunden teilen
Gefällt Dir der Artikel? Teile ihn mit Deinen Freunden!
Twitter del.icio.us Xing LinkArena Digg Google


Verwandte Themen

» Dressursport

» FEI-Regel

Von anderen Lesern aufgerufen

Totilas-Fohlen für 105.000 Euro versteigert

Das Totilas-Fieber ist erneut in Deutschland entfacht. Anlässlich der 50. Summer-Mixed-Sales im Oldenburger Pferde Zentrum ...


Munich Indoors – zum 20.ten Mal in der Olympiahalle mit toller Jubiläumsaktion!

Zum 20.ten Mal finden die Munich Indoors in der Olympiahalle inm München vom 9. bis ...


Olympia-Aus für Totilas und Rath

Olympia-Aus für Totilas und Matthias Rath! Wie die Deutsche Reiterliche Vereinigung jetzt bekannt gegeben hat, ...


1,1 Millionen für "Der Designer"

PSI Auktion 2011: Preisspitze war mit 1,1 Millionen "Der Designer" Die diesjährige PSI Auktion in ...


RSS RSS-Feed der Reitsport-News
Jetzt kostenlos abonnieren!