Sign In or Sign Up

Victory Salute ist gestorben


By Caballo Horsemarket - Dec 12, 2011

Victory Salute hat den Kampf verloren!

Der 1,83m große Wallach Victory Salute, ein Sohn des Salute, hat den Kampf um sein Leben verloren. Seit einigen Wochen war bekannt, dass der Wallach an toxischer Hufrehe erkrankt ist.

Victory Salute verhalf dem Australier Brett Parberryden Weg in den großen Sport, zusammen waren sie ein großartiges Team. So nahmen sie beispielsweise an den Weltreiterspielen in Kentucky teil oder erzielten die jemals höchste Wertung bei einem Grand Prix in Australien.


Share with your friends
Do you like this article? Share with your friends!
Twitter del.icio.us Digg Google StumbleUpon LinkArena


Related Articles

» BBR kritisiert geplante Zusammenarbeit von Rath & Janssen

» President's Jack Sparrow gewinnt erneut

» Totilas startet nicht in Frankfurt

» Hubertus Schmidt verkauft Donnelly

Verwandte Themen

» Victory Salute

» Brett Parbery

» Dressurreiten

Viewed by Other Readers

"Blood Rule“: FN bekräftigt Priorität des Pferdewohls

Generalsekretär Soenke Lauterbach betont, dass nur bei Championaten die Möglichkeit des Weiterreitens gegeben sei, wenn ...


Münchhausen - Trakehner Hengst des Jahres 2011

Wie der Trakener Verband mitgeteilt hat, ist der 16 Jahre alte Elitehengst Münchhausen Trakehner Hengst ...


Totilas-Fohlen für 105.000 Euro versteigert

Das Totilas-Fieber ist erneut in Deutschland entfacht. Anlässlich der 50. Summer-Mixed-Sales im Oldenburger Pferde Zentrum ...


Holsteiner Clearway gestorben

Der 18-jährige Schimmel, der unter Lars Bak Andersen Platzierungen u. a. in den Großen Preisen ...


RSS RSS-Feed of the Equestrian News
Subscribe for Free Now!