Sign In or Sign Up

Keine gemeinsame Hengstschau von Lodbergen und Andreas Helgstrand


By Caballo Horsemarket - Feb 14, 2015

Keine gemeinsame Hengstvorführung von Helgstrand und Lodbergen!

Am Sonntag, dem 15.02.2015, wird es im Dressurpferde-Leistungszentrum Lodbergen keine gemeinsame Hengstschau mit den Hengsten von Helgstrand geben. Vom Dressurpferdezentrum Lodbergen wurde eine Presseerklärung veröffentlich, die wie folgt lautet:

"Die für Sonntag im Rahmen der Hengstschau des Dressurpferde Leistungszentrums Lodbergen in Vechta angekündigte Präsentation der Hengste von Helgstrand Dressage kann nicht wie geplant durchgeführt werden. „Die Schweizer Besitzer des Dressurpferde Leistungszentrums Lodbergen haben sich gegen eine Zusammenarbeit ausgesprochen“, gab Lodbergen-Geschäftsführer Urs Schweizer jetzt bekannt. „Ich bedauere diese Entscheidung sehr, da die Hengste von Andreas Helgstrand eine wertvolle Bereicherung unseres Deckhengstangebots für unsere Züchter bedeutet hätten, habe sie aber natürlich zu akzeptieren und respektieren.“ Nicht minder enttäuscht zeigte sich der dänische Weltklassereiter und Hengsthalter Andreas Helgstrand: „Die Grundlagen für eine sehr fruchtbare Zusammenarbeit mit Lodbergen waren gelegt und die kurzfristige Absage trifft mich sehr. Das Potenzial unserer beiden Hengststationen hätte sich ideal ergänzt. Ich bedanke mich bei Urs Schweizer und seinem Team für ihr Engagement.“
 
Die Hengstschau des Dressurpferde Leistungszentrums Lodbergen, des Gestüts Bonhomme und Jens Meyer wird live via www.clipmyhorse.de übertragen.


Share with your friends
Do you like this article? Share with your friends!
Twitter del.icio.us Digg Google StumbleUpon LinkArena


Viewed by Other Readers

"Blood Rule“: FN bekräftigt Priorität des Pferdewohls

Generalsekretär Soenke Lauterbach betont, dass nur bei Championaten die Möglichkeit des Weiterreitens gegeben sei, wenn ...


Munich Indoors – zum 20.ten Mal in der Olympiahalle mit toller Jubiläumsaktion!

Zum 20.ten Mal finden die Munich Indoors in der Olympiahalle inm München vom 9. bis ...


FEI-Regel zum Blut im Maul: Im Prinzip nein, aber

...keine Regel ohne Ausnahme: Bei der Generalsversammlung der Internationalen Reiterlichen Vereinigung (FEI) in Rio de ...


GEWINNSPIEL: Rechtsbelehrung & Teilnahmebedingungen

Berechtigt zur Teilnahme sind ausschließlich Nutzer mit einem Mindestalter von 18 Jahren und einer gültigen ...


RSS RSS-Feed of the Equestrian News
Subscribe for Free Now!