Sign In or Sign Up

BBR kritisiert geplante Zusammenarbeit von Rath & Janssen


By Caballo Horsemarket - Feb 22, 2012

Jetzt meldet sich die Bundesvereinigung der Berufsreiter (BBR) zu Wort und ist enttäuscht über die geplante Zusammenarbeit zwischen Matthias Rath und dem niederländischen Trainer Sjef Janssen. Dieser gilt als Erfinder der Rollkur.

Die Diskussionen um Matthias Rath, sein Pferd Totilas und der geplanten Zusammenarbeit mit Trainer Sjef Janssen nehmen kein Ende. Nun hat sie die BBR zu Wort gemeldet und teilte mit: "Mit großem Bedauern haben wir die geplante Zusammenarbeit zwischen Matthias Rath, seinem Pferd Totilas und dem niederländischen Trainer Sjef Janssen zur Kenntnis genommen".

Der Trainer gilt als Erfinder der Rollkur. Eine umstrittene Methode, welche die Internationale Reiterliche Vereinigung (FEI) in gewissen Maße jedoch erlaubt. Und genau gegen diese Methode wehrt dich die BBR.

Der Besitzer von Totilas, Paul Schockemöhle, äußerte sich gegenüber dem NDR und der Frage was wohl passiert, wenn Sjef Janssen diese Methode anwenden sollte wie folgt: "Sicher würde das nicht in Frage kommen. Ich werde nicht immer dabei sein, aber Matthias Rath und sein Vater Klaus sind absolute Pferdeleute und würden nichts zulassen, was den Pferden schaden würde oder was nicht pferdegerecht wäre. Gar keine Frage." Allerdings ist diese Aussage mehr als fraglich. Denn gegenüber Spiegel-Online habe der Vater Klaus Rath angekündigt, dass der Trainer seine bisher eingesetzten Methoden durchaus anwenden könnte.

Wie wir bereits berichtet haben, darf mit dem Training erst nach den Olympischen Spielen begonnen werden.


Share with your friends
Do you like this article? Share with your friends!
Twitter del.icio.us Digg Google StumbleUpon LinkArena


Related Articles

» President's Jack Sparrow gewinnt erneut

» Fürst Romancier bei Matthias Rath

» Victory Salute ist gestorben

» Totilas verletzt - Start in Frankfurt unklar!

» Weltcup ohne Totilas und Rath

Verwandte Themen

» Trainer Janssen

» Matthias Rath

» Dressurreiten

Viewed by Other Readers

Wunderpferd Totilas reist nach Vechta

Auf der Hengstschau in Vechta von Paul Schockemöhle wird Matthias Alexander Rath den Rapphengst am ...


Don Primero gestorben

Dressurhengst Don Primero lebt nicht mehr!Der Donnerhall - Pik Bube I - Sohn musste am ...


TOP-Stallion Rohdiamant passed away

Auf dem Paddock hatte sich der 21 Jahre alte Oldenburger Hengst einen Trümmerbruch zugezogen. Nach ...


Florestan I ist gestorben

Das neue Jahr hat beim nordrhein-westfälischen Landgestüt in Warendorf traurig begonnen: Florestan I musste heute ...


RSS RSS-Feed of the Equestrian News
Subscribe for Free Now!