Sign In or Sign Up

Don Primero gestorben


By Caballo Horsemarket - May 10, 2012

Dressurhengst Don Primero lebt nicht mehr!

Der Donnerhall - Pik Bube I - Sohn musste am Dienstag, den 08. Mai, im Alter von 27 Jahren aufgrund einer schweren Kolik eingeschläfert werden.

Seine Hengstleistungsprüfung legte Don Primero 1988 in Adelheidsdorf ab. In der Gesamtwertung wurde er mit einem Index von 121,65 Punkten Neunter, wobei er in der Dressur Platz drei belegte (130,20) und im Springen auch beachtliche 102,90 Indexpunkte erhielt. Er gewann das Bundeschampionat der fünfjährigen Dressurpferde und wurde unter Karin und Herbert Rehbein international bis zu Grand Prix-Siegen gefördert und gewann über 20 S-Dressuren. Im Jahre 1999 wurde der Hengst nach Schweden verkauft.

Don Primero hinterlässt mehr als 20 gekörte Söhne weltweit. Die berühmtesten darunter sind wohl Don Larino, der das Bundeschampionat gewonnen hat, die mit Abstand beim Finale des Nürnberger Burgpokal-Gewinnerin Cherie und Dimaggio, der Weltmeister der jungen Dressurpferde.


Share with your friends
Do you like this article? Share with your friends!
Twitter del.icio.us Digg Google StumbleUpon LinkArena


Viewed by Other Readers

Tod von Hickstead weiterhin unklar

Der Tod des Ausnahmepferdes Hickstead hat die Reitsportwelt erschüttert. Während über die Anforderungen im Springreiten diskutiert ...


Edward Gals Sisther de Jeu geht in den Ruhestand

Edward Gal hat zusammen mit der Besitzerin von Sisther de Jeu beschlossen, dass die Stute ...


58 Haflinger gerettet

Das war wirklich knapp und Rettung in letzter Minute!! Am Samstag, den 12.11.2011, war auf ...


For Pleasure died

Der Weltklasse Hengst For Pleasure ist im Alter von 25 Jahren am 18. Februar gestorben. ...


RSS RSS-Feed of the Equestrian News
Subscribe for Free Now!