Anmelden oder Registrieren

Olympia-Aus für Totilas und Rath


Von Caballo Horsemarket - 05.07.2012

Olympia-Aus für Totilas und Matthias Rath!

Wie die Deutsche Reiterliche Vereinigung jetzt bekannt gegeben hat, kann der am Pfeifferschen Drüsenfieber erkrankte Matthias Raht nicht an den Olympischen Spielen in London (vom 27. Juli bis 12. August) teilnehmen.

Der Mannschaftsarzt, Manfred Giensch, teilte mit, dass die Blutwerte von Rath noch viel zu schlecht sind, um eine Belastung dieser Art zu bewältigen. Matthias Rath sei unterdessen sehr enttäuscht.

Am kommenden Sonntag wir die Entscheidung bekanntgegeben, welche Paare in London an den Start gehen dürfen. Rath und Totilas haben zu den Spitzenpaaren gezählt, die Gesundheit gehe jedoch vor.

...
Reiten: Olympia-Aus für Rath und Totilas - weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/sport/olympia-2012/reiten-olympia-aus-fuer-rath-und-totilas_aid_777913.html

Mit Ihren Freunden teilen
Gefällt Dir der Artikel? Teile ihn mit Deinen Freunden!
Twitter del.icio.us Xing LinkArena Digg Google


Verwandte Artikel

» Paul Schockemöhle gibt Fehler bei Totilas zu

» NDR besucht Matthias Rath und Totilas

» Pferd International MÜNCHEN 2011

» Holland's Nationaltrainer darf Rath nicht trainieren

Verwandte Themen

» Matthias Rath

» Hengst Totilas

» Olympische Spiele

Von anderen Lesern aufgerufen

Sandro Boy geht in Rente

Der 18 Jahre alte Sandroy Boy wurde in der Messehalle in Leipzig aus dem Sport ...


Debby Winkler nach Reitunfall verstorben

Die Ehefrau vom fünfmaligen Olympiasieger Hans Günter Winkler erlag am 21. Februar den schwerwiegenden Verletzungen ...


Oldenburger Hengstkörung - 800.000 Euro war Preisspitze

Die Oldenburger Hengstkörung endete mit einem fantastischen Ergebnis: Der Siegerhengst v. Fürst Romancier kostete 750.000 ...


Madeleine Winter-Schulze sichert Colestus für den deutschen Springsport

Madeleine Winter-Schulze kauft Westfalen Hengst Colestus! Sie hat es wieder getan: Madeleine Winter-Schulze kauft erneut ...


RSS RSS-Feed der Reitsport-News
Jetzt kostenlos abonnieren!