Anmelden oder Registrieren

1,1 Millionen für "Der Designer"


Von Caballo Horsemarket - 12.12.2011

PSI Auktion 2011: Preisspitze war mit 1,1 Millionen "Der Designer"

Die diesjährige PSI Auktion in Ankum hätte besser nicht verlaufen können. Der Hannoveraner Hengst "Der Designer", ein Sohn des De Niro, wurde für 1,1 Millionen Euro nach Russland versteigert.

Der Designer VIDEO

Bei den Springpferden war der Preis nicht ganz so hoch. Jedoch haben Kunden aus dem Libanon sich den Schimmelhengst Chadino, einem Chacco-Blue-Sohn, 700.000 Euro kosten lassen. Chadino war dieses Jahr Weltmeister der Jungen Pferde in Zangersheide.


Mit Ihren Freunden teilen
Gefällt Dir der Artikel? Teile ihn mit Deinen Freunden!
Twitter del.icio.us Xing LinkArena Digg Google


Verwandte Themen

» Der Designer

» Dressurauktion

Von anderen Lesern aufgerufen

Keine gemeinsame Hengstschau von Lodbergen und Andreas Helgstrand

Keine gemeinsame Hengstvorführung von Helgstrand und Lodbergen!Am Sonntag, dem 15.02.2015, wird es im Dressurpferde-Leistungszentrum Lodbergen ...


Der Schenkelbrand wird verboten

Nun ist es offiziel: Der Schenkelbrand wird ab Herbst 2012 verboten. Das Bundeskabinett hat einer ...


Bye Bye Floresco N.R.W.

Nun heißt es: Bye-Bye Floresco N.R.W. Der hübsche Florestan-Sohn war 2008 unter dem Schweden Patrik ...


Munich Indoors 2010 vorverlegt

Vom 05. bis 07. November finden dieses Jahr zum 13. mal die Munich Indoors in ...


RSS RSS-Feed der Reitsport-News
Jetzt kostenlos abonnieren!