Sign In or Sign Up

Oldenburger Hengstkörung - 800.000 Euro war Preisspitze


By Caballo Horsemarket - Nov 21, 2011

Die Oldenburger Hengstkörung endete mit einem fantastischen Ergebnis: Der Siegerhengst v. Fürst Romancier kostete 750.000 Euro, aber er war dennoch nicht der teuerte Hengst. Dieser kommt aus Schweden - ein Sohn des Temptation - und wurde für 800.000 Euro an die Ehefrau von Superman verkauft (VIDEO). Die Springhengste waren diesmal günstiger als die Dressurhengste.


Share with your friends
Do you like this article? Share with your friends!
Twitter del.icio.us Digg Google StumbleUpon LinkArena


Verwandte Themen

» Oldenburger Hengstausktion

Viewed by Other Readers

Keine Rollkur-Hyperflexion-LDR im Pferdesport!

Kein Thema wird im Pferdesport so intensiv diskutiert wie das Thema Rollkur/Hyperflexion oder kurz auch ...


Lauries Crusador lebt nicht mehr!

Eine große Karriere geht zu Ende!! Vor wenigen Wochen konnten die Zuschauer den bildschönen Lauries ...


Horse International Munich 2011

Zum 28. mal findet in diesem Jahr vom 02. - 05. Juni die Pferd International ...


1,1 Millionen für "Der Designer"

PSI Auktion 2011: Preisspitze war mit 1,1 Millionen "Der Designer" Die diesjährige PSI Auktion in ...


RSS RSS-Feed of the Equestrian News
Subscribe for Free Now!