Anmelden oder Registrieren

Ein weiteres totes Springpferd - Cypriano


Von Caballo Horsemarket - 11.12.2011

Nach Hickstead nun Cypriano!

Ein tragisches Unglück überschattete die Christmas Show im dänischen Vilhelmsborg. Das achtjährige Nachwuchsspringpferd Cypriano, ein Cassin II-Sohn, brach noch im Parcour unter seinem Reiter Sören von Rönne zusammen. Er verstarb noch im Parcour.

Das Ereignis erinnerte stark an den Tod von Hickstead in Verona vor wenigen Wochen. Wie das dänische Internetportal heste-nettet.dk berichtete lebte auch Cypriano noch als er zu Boden ging. Jede Hilfe kam wie auch schon beim Tod von Hickstead zu spät.

Quelle:  www.heste-nettet.dk


Mit Ihren Freunden teilen
Gefällt Dir der Artikel? Teile ihn mit Deinen Freunden!
Twitter del.icio.us Xing LinkArena Digg Google


Verwandte Themen

» Springpferd Cypriano

» Pferdesport Unfall

Von anderen Lesern aufgerufen

Madeleine Winter-Schulze sichert Colestus für den deutschen Springsport

Madeleine Winter-Schulze kauft Westfalen Hengst Colestus! Sie hat es wieder getan: Madeleine Winter-Schulze kauft erneut ...


Ulla Salzgeber sagt Deutsche Meisterschaft und Olympische Spiele ab

Die Deutsche Dressurreiterin Ulla Salzgeber gab heute gegenüber der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) bekannt, dass ...


Dressur in RIO 2016

Olympia Tag 6: Gestern war es dann endlich soweit. Der Kampf um die Medaillen wurde ...


Wir sagen NEIN zur Pferdesteuer

Wir sagen NEIN zur Pferdesteuer! Egal ob Pferdebetrieb, Züchter, Reiter oder Fahrer, die Pferdesteuer wird ...


RSS RSS-Feed der Reitsport-News
Jetzt kostenlos abonnieren!