Anmelden oder Registrieren

Denis Lynch ist Rider of the Year 2010


Von Caballo Horsemarket - 08.11.2010

Traditionsgemäß waren die Munich Indoors in der Münchner Olympiahalle die letzte Etappe der DKB-Riders Tour. Sechs Reiter hätten es schaffen können. Es war spannend bis zum Schluss, denn es gab vier Nullfehlerritte und Denis Lynch war mit Abbervail van het Dingeshof der letzte Starter.

Es ist alles super gelaufen und so hat sich Denis Lynch auf Platz drei geritten hinter dem Sieger der DKB-Riders Tour Wertung Markus Ehning mit seinem Sandro Boy und Mario Stevens mit D’Avignon.

Int. Springprüfung, Großer Preis von München DKB-Riders Tour

  1. Marcus Ehning (ZRFV Borken) mit Sandro Boy 35.69/0
  2. Mario Stevens (RFV Lastrup) mit D'Avignon  39.23/0
  3. Denis Lynch (Irland) mit Abbervail van het Dingeshof 40.69/0
  4. Angelica Augustsson (Schweden) mit Mic Mac du Tillard 40.92/0

Finalstand der DKB-Riders Tour 2010

  1. Denis Lynch (Irland) 60 Punkte
  2. Marcus Ehning (Borken) 57 Punkte
  3. Heiko Schmidt (Neu Benthen) 41 Punkte
  4. Eva Bitter (Bad Essen) 40 Punkte
  5. Chris Chugg (Australien) 33 Punkte
  6. Ludger Beerbaum ( Hörstel) 26 Punkte
  7. Carsten-Otto Nagel (Wedel) 25 Punkte

Mit Ihren Freunden teilen
Gefällt Dir der Artikel? Teile ihn mit Deinen Freunden!
Twitter del.icio.us Xing LinkArena Digg Google


Von anderen Lesern aufgerufen

Wunderpferd Totilas reist nach Vechta

Auf der Hengstschau in Vechta von Paul Schockemöhle wird Matthias Alexander Rath den Rapphengst am ...


Paul Schockemöhle kauft Bretton Woods

Paul Schockemöhle hat nach seinem Kauf des Wunderhengstes Totilas nun auch den KWPN Hengst Bretton ...


Doha: Marcus Ehning und Stargold gewinnen erneut!

Sie haben es wieder getan. Markus Ehning und sein Hengst Stargold haben wieder in Doha ...


Rotz-Infektion bestätigt

Bei einem Sportpferd aus Niedersachsen wurde die Infektionskrankheit Rotz nun doch nachgewiesen und amtlich bestätigt. ...


RSS RSS-Feed der Reitsport-News
Jetzt kostenlos abonnieren!