Anmelden oder Registrieren

Keine gemeinsame Hengstschau von Lodbergen und Andreas Helgstrand


Von Caballo Horsemarket - 14.02.2015

Keine gemeinsame Hengstvorführung von Helgstrand und Lodbergen!

Am Sonntag, dem 15.02.2015, wird es im Dressurpferde-Leistungszentrum Lodbergen keine gemeinsame Hengstschau mit den Hengsten von Helgstrand geben. Vom Dressurpferdezentrum Lodbergen wurde eine Presseerklärung veröffentlich, die wie folgt lautet:

"Die für Sonntag im Rahmen der Hengstschau des Dressurpferde Leistungszentrums Lodbergen in Vechta angekündigte Präsentation der Hengste von Helgstrand Dressage kann nicht wie geplant durchgeführt werden. „Die Schweizer Besitzer des Dressurpferde Leistungszentrums Lodbergen haben sich gegen eine Zusammenarbeit ausgesprochen“, gab Lodbergen-Geschäftsführer Urs Schweizer jetzt bekannt. „Ich bedauere diese Entscheidung sehr, da die Hengste von Andreas Helgstrand eine wertvolle Bereicherung unseres Deckhengstangebots für unsere Züchter bedeutet hätten, habe sie aber natürlich zu akzeptieren und respektieren.“ Nicht minder enttäuscht zeigte sich der dänische Weltklassereiter und Hengsthalter Andreas Helgstrand: „Die Grundlagen für eine sehr fruchtbare Zusammenarbeit mit Lodbergen waren gelegt und die kurzfristige Absage trifft mich sehr. Das Potenzial unserer beiden Hengststationen hätte sich ideal ergänzt. Ich bedanke mich bei Urs Schweizer und seinem Team für ihr Engagement.“
 
Die Hengstschau des Dressurpferde Leistungszentrums Lodbergen, des Gestüts Bonhomme und Jens Meyer wird live via www.clipmyhorse.de übertragen.


Mit Ihren Freunden teilen
15 Personen gefällt dieses Pferd. Teile es jetzt auch mit Deinen Freunden!
Twitter del.icio.us Xing LinkArena Digg Google


Von anderen Lesern aufgerufen

58 Haflinger gerettet

Das war wirklich knapp und Rettung in letzter Minute!! Am Samstag, den 12.11.2011, war auf ...


Dressur in RIO 2016

Olympia Tag 6: Gestern war es dann endlich soweit. Der Kampf um die Medaillen wurde ...


For Pleasure gestorben

Der Weltklasse Hengst For Pleasure ist im Alter von 25 Jahren am 18. Februar gestorben. ...


BBR kritisiert geplante Zusammenarbeit von Rath & Janssen

Jetzt meldet sich die Bundesvereinigung der Berufsreiter (BBR) zu Wort und ist enttäuscht über die ...


RSS RSS-Feed der Reitsport-News
Jetzt kostenlos abonnieren!