Anmelden oder Registrieren

TOP-Vererber Rohdiamant gestorben


Von Caballo Horsemarket - 16.06.2011

Auf dem Paddock hatte sich der 21 Jahre alte Oldenburger Hengst einen Trümmerbruch zugezogen. Nach erfolgreicher Operation verschlechterte sich sein Zustand zunehmend und der Hengts musste erlöst werden.

2009 stand der Rubinstein-Sohn im WBFSH-Ranking der weltbesten Dressurvererber an viertet Stelle und damit zwei Plätze vor seinem herausragenden Vater Rubinstein. Rohdiamant selber ist Körsieger, Hauptprämiensieger, zweifacher Bundeschampion, Grand Prix-Gewinner und stellt mehr als 50 gekörte Söhne (z.B. Blue Hors Romanov) und fast 80 Töchter erhielten die Staatsprämie.

Rohdiamant

Rohdiamant bei der Equitana 2011, Foto © Tanja Becker


Mit Ihren Freunden teilen
Gefällt Dir der Artikel? Teile ihn mit Deinen Freunden!
Twitter del.icio.us Xing LinkArena Digg Google


Verwandte Themen

» Rohdiamant gestorben

» Oldenburger Hengste

Von anderen Lesern aufgerufen

Totilas-Fohlen für 105.000 Euro versteigert

Das Totilas-Fieber ist erneut in Deutschland entfacht. Anlässlich der 50. Summer-Mixed-Sales im Oldenburger Pferde Zentrum ...


Ulla Salzgeber sagt Deutsche Meisterschaft und Olympische Spiele ab

Die Deutsche Dressurreiterin Ulla Salzgeber gab heute gegenüber der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) bekannt, dass ...


Das traurige Karriere-Aus eines Dressurstars!

Totilas - seine sportliche Karriere ist beendet!Der Wunderhengst, das Starpferd, der Perfektionist, die Bestmarke im ...


BBR kritisiert geplante Zusammenarbeit von Rath & Janssen

Jetzt meldet sich die Bundesvereinigung der Berufsreiter (BBR) zu Wort und ist enttäuscht über die ...


RSS RSS-Feed der Reitsport-News
Jetzt kostenlos abonnieren!