Anmelden oder Registrieren

Bonaparte sagt Tschüss


Von Caballo Horsemarket - 24.10.2011

Im Rahmen der German Classics wurde der 1993 geborene Bonaparte vom Dressursport verabschiedet. Heike Kemmer verabschiedete den Hannoveraner mit der Olympiakür von Hongkong.

Der Sohn von Bon Bonaparte – Consul - Akzent II kam als Absetzer zu Heike Kemmer, 1996 begann der Ernst des Lebens für den damals 3 Jährigen. Von klein auf hat ihn Heike Kemmer ausgebildet und sich mit ihm zahlreiche Titel erkämpft und zählte mit ihm zum deutschen Team.

Uner anderem waren die beiden erfolgreich:

2001: Sieg im „Nürnberger Burgpokal“, Frankfurt
2002: Verleihung des Otto-Lörke Preises in Stuttgart
2003: EM-Gold mit dem Team
2004: Olympisches Mannschaftsgold in Athen und Ehrung zum Hannoveraner des Jahres - auch im Rahmen der German Classics.
2005: EM-Team-Gold und Deutsche Meisterin
2006: Teamgold bei der WM 2006 und Deutsche Meisterin
2008: Olympisches Teamgold in Hongkong und Einzel-Bronze

 


Mit Ihren Freunden teilen
Gefällt Dir der Artikel? Teile ihn mit Deinen Freunden!
Twitter del.icio.us Xing LinkArena Digg Google


Verwandte Themen

» Pferd Bonaparte

» Heike Kemmer

» Dressurreiterin

Von anderen Lesern aufgerufen

Gold für die Vielseitigkeitsreiter

Die erste Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in London geht an die deutschen Vielseitigkeitsreiter. Wie ...


Boekelo - Spitzenergebnisse für Deutschland!

Military Boekelo ist auch bei deutschen Vielseitigkeitsreitern ein beliebtes Saisonfinale. Die Auswahl des Teams für ...


Rotz-Infektion bestätigt

Bei einem Sportpferd aus Niedersachsen wurde die Infektionskrankheit Rotz nun doch nachgewiesen und amtlich bestätigt. ...


Meredith Michaels-Beerbaums Quick Star gestorben

Das Erfolgspferd von Meredith Michaels-Beerbaum ist im Alter von 29 Jahren am 29.August gestorben. Quick ...


RSS RSS-Feed der Reitsport-News
Jetzt kostenlos abonnieren!