Anmelden oder Registrieren

Pferderasse ZfdP


Beschreibung

Der ZfdP ist ein Warmblut-Pferd mit Ursprung in Deutschland.

Die Zucht wird im Zuchtverband für deutsche Pferde e.V. (ZfdP) betrieben. Der ZfdP führt im Sinne der Vorgaben der EU das Zuchtbuch über den Ursprung der Rasse „Deutsches Pferd“.

Bei der Zuchtmethode handelt es sich um die Reinzucht, welche aber auch offen ist für Pferde aus anderen Populationen, insofern die Einbeziehung dieser Pferde für das Zuchtziel förderlich ist.

Auch Pferde mit Sonderfarben (z.B. Schecken / Tigerschecken) sind zur Zucht zugelassen und werden aufgrund der Farbe nicht ausgeschlossen.
Im Jahr 2007 waren ca. 2000 Zuchttiere im Zuchtbuch "Deutsches Pferd" im ZfdP eingetragen.
Das Deutsche Pferd verfügt über einen guten, unkomplizierten Charakter. Es ist leistungsbereit, verlässlich und nervenstark, vermittelt einen wachen und intelligenten Eindruck und verfügt über ein gelassenes Temperament.

Hauptsächlich wird es als Sportpferd in Dressur, Springen und Vielseitigkeit eingesetzt, macht aber auch Freizeitreitern viel Freude.
Die vielseitig veranlagten Pferde verfügen ebenfalls über eine starke physische und psychische Belastbarkeit, robuste Gesundheit und natürliche Fruchtbarkeit.


Folgende Populationen werden zur Zucht des deutschen Pferdes anerkannt:


Aus folgenden Verbänden, die Mitglied der WBFSH (World Breeding Championships for
Sport Horses) sind, werden die Zuchtbücher des Reitpferdes anerkannt:

  • Pferdezuchtverband Baden-Württemberg e.V.
  • Landesverband Bayerischer Pferdezüchter e.V.
  • Pferdezuchtverband Berlin-Brandenburg e.V.
  • Verband hannoverscher Warmblutzüchter e.V.
  • Verband Hessischer Pferdezüchter e.V.
  • Verband der Züchter des Holsteiner Pferdes e.V.
  • Verband der Pferdezüchter Mecklenburg-Vorpommern e.V.
  • Verband der Züchter des Oldenburger Pferdes e.V.
  • Rheinisches Pferdestammbuch e.V.
  • Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz-Saar e.V.
  • Pferdezuchtverband Sachsen e.V.
  • Pferdezuchtverband Sachsen-Anhalt e.V.
  • Verband Thüringer Pferdezüchter e.V.
  • Verband der Züchter und Freunde des Ostpreußischen Warmblutpferdes
  • Trakehner Abstammung e.V.
  • Westfälisches Pferdestammbuch e.V.
  • Associacao Portuguesa de Criadores do Cavalo Pura Sangue Lusitano (PPSL)
  • American Warmblood Registry (AWR)
  • Anglo European Studbook (AES)
  • Asociación Espaanola de Criadores de Caballos de Pura Raza Espanol (ANCCE)
  • Associacao Brasileira de Criadores do Cavolo de Hispismo (B-H)
  • Australian Warmblood Horse Association Ltd. (AWHA)
  • Belgish Warmbloedpaard v.z.w. (BWP)
  • British Warmblood Society (BWS)
  • Caballo de Departe Espanol (CDE)
  • Canadian Sport Horse Association (CSHA)
  • Canadian Warmblood Horse Breeders Association (CWHBA)
  • Criadores de Caballos Deportivas Mexicanos, A..C. (CCDM)
  • Danish Warmblood Society (DWB)
  • European Warmblood Society of South Africa (SAWHS)
  • Finnish Warmblood (FWB)
  • Hungarian Sport Horse Breeders Association (HSHBA)
  • Irish Sport Horse (ISH)
  • Koninklijk Warmbloed Paardenstamboek Nederland (KWPN)
  • Nederlands Rijpaarden en Pony Stamboek (NRPS)
  • Norwegian Warmblood Association (NWB)
  • Zuchtverband CH Sportpferde (CH)
  • Sport Horse Breeding of Great Britain (SHBGB)
  • Stud-book du Cheval de Selle Luxemougeois (SCSL)
  • Stud-book Français du Cheval Selle Français (SF)
  • Studbook APH (APH)
  • Stud-book sBs, Le Cheval de Sport Belge (SBS)
  • Studbook Zangersheide (ZANG)
  • Swedish Warmblood Association (SWB)
  • The NZ Horse Sport Promotion Board (NZSH)
  • Unione Nazionale Incremento Razze Equine (UNRE)

Quelle: Zuchtprogramm "deutsches Pferd (ZfdP)"

Haupteinsatz

Allrounder, Dressur, Freizeit, Sportpferd, Springen, Vielseitigkeit

Charakterzüge

Freundlich, Leistungsfähig

Exterieur

Das Stockmaß soll zwischen 158 bis 172 cm liegen, wobei geringe Unter -und Übergrößen toleriert werden. Alle Farben, auch Schecken, sind zugelassen zur Zucht. Die Pferde sind ausdrucksvoll und haben einen harmonischen Körperbau.
Der Kopf ist trocken und ausdrucksvoll mit großen Augen, der Hals mittellang und gut geformt. Die Pferde haben eine gute Ganaschenfreiheit. Die Schulter ist lang und schräg und der Widerrist ist markant, dies bedingt eine ausgeprägte, gute Sattellage.
Der Rücken soll in der Bewegung Schwingung, Gleichgewicht und Tragkraft vereinen. Die Kruppe ist lang, leicht geneigt und gut bemuskelt.
Die Rumpfaufteilung in Vor, Mittel -und Hinterhand ist möglichst harmonisch.
Das Fundament ist zum Kaliber des Pferdes passend und trocken, die Gelenke sind korrekt geformt und groß. Die Stellung der Gliedmaßen ist korrekt, die fesseln sind mittellang und die Hufe wohlgeformt.
Das Pferd lässt durch den Körperbau eine lange Gebrauchsfähigkeit erwarten. Bei Zuchtstute und Deckhengst soll der Geschlechtstyp klar erkennbar sein.
Die Gänge des deutschen Pferdes sind fleißig, taktklar und raumgreifend.


Aktuelle ZfdP Verkaufspferde

Alle ZfdP Verkaufspferde...


Hengstfohlen von Flic Flac

ZfdP
Hengst

$ 5.100 (VHB)




Haben Sie Fehler gefunden oder Ergänzungsvorschläge? Schicken Sie eine E-Mail an (Eine E-Mail Adresse wurde ausgeblendet um unerwünschten SPAM fern zu halten. Bitte aktivieren Sie JavaScript in ihrem Browser und laden Sie diese Seite neu, um die E-Mail Adresse sehen zu können.).

ZfdP

Pferderasse ZfdP

Rasse:

ZfdP

Art:

Warmblut

Farben:

Alle Farben

Stockmaß:

158 - 172 cm

Ursprung:

Deutschland

Vorkommen:

Europa

Zuchtgebiete:

Deutschland