Anmelden oder Registrieren

Pferderasse Rheinländer


Beschreibung

Der Rheinländer (auch bekannt als Rheinisches Warmblut) ist ein Warmblut-Pferd mit Ursprung in Deutschland (Rheinland).

Der Rheinländer gilt als ein leistungsbereites und elegantes Warmblutpferd. Bereits im 18 Jahrhundert sind die Daten aus der rheinländischen Zucht bekannt.

Als reines Arbeitspferd wurde zunächst nur der rheinländische Kaltblüter gezüchtet. Später jedoch erreichte man durch das Einkreuzen von beispielsweise Vollblütern und Trakehnern eine Rasse, die mehr Eleganz und Leichtfüssigkeit ausstrahlte. Herausgekommen ist dabei ein vielseitig veranlagtes Sport- und Zuchtpferd.

Haupteinsatz

Dressur, Freizeit, Reiten, Sportpferd, Springen

Charakterzüge

Fleißig, Willig



Haben Sie Fehler gefunden oder Ergänzungsvorschläge? Schicken Sie eine E-Mail an (Eine E-Mail Adresse wurde ausgeblendet um unerwünschten SPAM fern zu halten. Bitte aktivieren Sie JavaScript in ihrem Browser und laden Sie diese Seite neu, um die E-Mail Adresse sehen zu können.).

Rheinländer

Pferderasse Rheinländer

Rasse:

Rheinländer

Alternative Namen:

Rheinisches Warmblut

Art:

Warmblut

Farben:

Alle Farben

Stockmaß:

162 - 178 cm

Ursprung:

Deutschland (Rheinland)

Zuchtgebiete:

Deutschland