Anmelden oder Registrieren

Pferderasse Lipizzaner


Beschreibung

Der Lipizzaner ist ein Warmblut-Pferd mit Ursprung in Slowenien.

Der Lipizzaner ist die älteste Kulturpferderasse der Welt und inzwischen vom Aussterben bedroht. Der Name der Rasse wurde vom Gestüt Lipica vergeben.

Die Pferde dieser Rasse beeindrucken immer wieder durch ihre hohe Intelligenz und durch Eleganz. Lipizzaner machen den Eindruck, als seien sie adelig und von ganz besonderer Bedeutung. Bekannt wurden Lipizzaner durch ihre beeindruckenden Kunststücke in der hohen Dressur.

Viele Lipizzaner werden in der spanischen Hofreitschule in Wien ausgebildet. Die EU erklärte sie zum Weltkulturerbe.

Haupteinsatz

Fahren, Reiten

Charakterzüge

Intelligent, Willig

Interieur

Der Lipizzaner zeigt sich gutmütig, sanft und elegant. Er ist mutig, tapfer und intelligent.

Er lernt schnell und ist mit Ehrgeiz bei der Arbeit.



Haben Sie Fehler gefunden oder Ergänzungsvorschläge? Schicken Sie eine E-Mail an (Eine E-Mail Adresse wurde ausgeblendet um unerwünschten SPAM fern zu halten. Bitte aktivieren Sie JavaScript in ihrem Browser und laden Sie diese Seite neu, um die E-Mail Adresse sehen zu können.).

Lipizzaner

Pferderasse Lipizzaner

Rasse:

Lipizzaner

Art:

Warmblut

Farben:

Ausschließlich Schimmel

Stockmaß:

155 - 165 cm

Ursprung:

Slowenien

Vorkommen:

gering

Zuchtgebiete:

Österreich-Ungarn