Anmelden oder Registrieren

Pferderasse Freiberger


Beschreibung

Der Freiberger ist ein Kaltblut-Pferd mit Ursprung in der Schweiz.

Der Freiberger gilt als letzter Vertreter der leichten Kaltblutpferderasse in Europa. Die Zucht der Freiberger geht auf das 15. Jahrhundert zurück. In dieser Zeit wurde die Rasse vorwiegend in der Landwirtschaft und in Armeen eingesetzt.

Im Jahr 1860 ging der Bestand der Freiberger so drastisch zurück, dass die Schweizer Regierung eingreifen musste, um weitere Pferde für die Amree heranzuschaffen. Zur Veredelung der Rasse benutze man englische Pferderassen.

Der Freiberger gilt als ein sehr guter Allrounder, der gutmütig ist und ein sanftes Wesen ausstrahlt.

Haupteinsatz

Fahren, Reiten, Sportpferd

Charakterzüge

Fleißig, Sanft, Willig


Aktuelle Freiberger Verkaufspferde

Alle Freiberger Verkaufspferde...




Haben Sie Fehler gefunden oder Ergänzungsvorschläge? Schicken Sie eine E-Mail an (Eine E-Mail Adresse wurde ausgeblendet um unerwünschten SPAM fern zu halten. Bitte aktivieren Sie JavaScript in ihrem Browser und laden Sie diese Seite neu, um die E-Mail Adresse sehen zu können.).

Freiberger

Pferderasse Freiberger Bild: Freiberger, selbstfotografiert von Martin Mauch, 1. Juni 2002, GNU-FDL

Rasse:

Freiberger

Art:

Kaltblut

Farben:

Überwiegend Brauner, Fuchs

Stockmaß:

150 - 160 cm

Ursprung:

der Schweiz

Vorkommen:

Schweiz

Zuchtgebiete:

Schweiz