Anmelden oder Registrieren

Pferderasse Dülmener Pony


Beschreibung

Das Dülmener Pony (auch bekannt als Dülmener Wildpferd) ist ein Pony mit Ursprung in Deutschland.

Das Dülmener Pony ist eine Kleinpferderasse, die in Dülmen in Westfalen vorkommt. In Dülmen leben derzeit ca. 300 Wildpferde. Seit 1994 steht die Rasse auf der Roten Liste der gefährdeten Nutztierrassen.

Das Dülmener Pony ist sehr artig und sehr kinderlieb. So dass es sich hervorragend für Anfänger, Kinder und Wiedereinsteiger eignet.

Haupteinsatz

Freizeit, Wanderreiten

Charakterzüge

Anspruchslos, Ausdauernd, Freundlich, Sanft, Willig, Zäh

Interieur

Die Rasse ist sehr robust, zäh und sehr anspruchslos. Außerdm ist die Rasse sehr gutmütig, lieb und genügsam.


Aktuelle Dülmener Pony Verkaufspferde

Alle Dülmener Pony Verkaufspferde...




Haben Sie Fehler gefunden oder Ergänzungsvorschläge? Schicken Sie eine E-Mail an (Eine E-Mail Adresse wurde ausgeblendet um unerwünschten SPAM fern zu halten. Bitte aktivieren Sie JavaScript in ihrem Browser und laden Sie diese Seite neu, um die E-Mail Adresse sehen zu können.).

Dülmener Pony

Pferderasse Dülmener Pony Bild-Urheber: Benutzer Stahlkocher auf Wikipedia.de

Rasse:

Dülmener Pony

Alternative Namen:

Dülmener Wildpferd

Art:

Pony

Farben:

Überwiegend Falbe

Stockmaß:

125 - 136 cm

Ursprung:

Deutschland

Vorkommen:

Deutschland

Zuchtgebiete:

Deutschland